Ford Mustang S-Code

Hier stelle ich Euch den Ford Mustang von Loretta vor..
Es handelt sich hierbei um ein Claifornia-Black-Plate Cabriolet aus zweiter US-Hand.
.

Here we go..
 


 

Der Wagen kommt aus dem Norden Kaliforniens. Fertiggestellt im September 1966 in San Jose wurde dieser erste Big Block Mustang (390 cui S-Code) zum Jahresende an einen Arzt in San Franzisco verkauft. Wenige Jahre später wechselte der Besitz auf US-Seite an eine Lady, die den Wagen bis 2013 im Familienbesitz hatte. Er wurde zwischenzeitlich in Rot übergeduscht und motormäßig in den 80ern bereits einmal überholt.

Foto der Originalzustand!





Der Wagen wurde bereits beim ersten Mustangtreff am 23.08.2014 auf dem Flugplatz Neubrandenburg-Trollenhagen vorgeführt.
 .

 





Nach dem Treffen, folgte eine Teilrestautration mit Neulackierung in der Auslieferungsfarbe Lemon-Gold. Neben einer Fahrwerks- und Bremsoptimierung wurde der Unterboden und die Hohlräume konserviert und ein neues Cabioverdeck spendiert


 

Ausstattungmäßig ist das Fahrzeug ein Unikat!
Vom Modelljahr 1967 wurden rund 7.000 Fastbacks mit dem neuen 6,4 Liter messenden Big Block gebaut. Vom Cabrio nur rund 1.000. Der mit einem Vierfachvergaser ausgestattete Motor leistete 320 PS und hatte ein Drehmoment von 579 NM! Als einzige technische zeitgemäße Nachrüstung erfolgte der Einbau eines Bremskraftverstärkers für die Trommelbremsen des 1.4 to. schweren Sportlers.

.



 

Das Fahrzeug war mit einem Holley 4-fach-Vergaser und einem verstärkten C6-Automatikgetriebe ausgeliefert. Bei der Teilrestauration wurde Wert darauf gerecht, näher an den Auslieferungszustand zu kommen. Gemäß dem Marti-Report hatte der Wagen nachfolgende Extras: White Power Top w/Glass Backlite, Closed Crankcase Emission System, Exhaust Emission Control, C-6 Select-Shift Cruise-O-Matic, 7.35X14-4 Ply Rated Tires, White Sidewall Rayon Tires, Rocker Panel Moldings, Console, Power Steering,Tilt-Away Steering Wheel,AM Radio, Tinted Glass, Deluxe Seat Belts, Wheel Covers.

 

So das war dann die Vorstellung des Mustangs Cabrio von Viktor Ich hoffe das sich noch ein paar Autos für eine Vorstellung finden.

 

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2016 by USCar-Club-Nb.de